Pflegehinweise

Luftfeuchtigkeit

Holz ist ein Naturprodukt welches Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben kann. Die optimale relative Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 40% und 60%. Möbel aus Massivholz sollten einer idealen Raumluftfeuchtigkeit und möglichst geringen Raumluftschwankungen ausgesetzt werden um eventuelles verziehen oder eventuelle Risse zu vermeiden.

Geruch

Allgemein ist es auch bekannt, dass neue Massivholzmöbel einige Wochen riechen können, was sich allerdings durch den Gebrauch verflüchtigt. Die materialspezifische Geruchsintensität wird durch Randbedingungen wie Raumklima, Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankung, Lüftungsverhalten usw. beeinflusst und ist als unbedenklich zu betrachten. Die Massivholzprodukte sind reine Naturprodukte und verströmen immer einen warentypischen Eigengeruch.

Pflege

Geölte Oberflächen sind auf der Basis von natürlichen Rohstoffen konzipiert und somit völlig frei von Schadstoffen. Daher hat das Massivholz auch eine angenehme Wertigkeit neben der unverwechselbaren Optik. Eine Pflege der Massivholzmöbel ist empfehlenswert, bei geölten Flächen ist diese auch erforderlich.

Luftfeuchtigkeit

Die natürliche Schönheit und den seidigen Glanz der geölten Flächen können Sie jahrelang durch ein regelmäßiges reinigen und Pflegen behalten. Für diese dauerhafte und regelmäßige Pflege benutzen Sie unser universales Nachbehandlungs-Pflegeset auf Basis der natürlichen und Geruchsmilden Ölen. Eine genauere Erklärung und Beschreibung ist in der Packungsbeilage enthalten.

Image

Wichtig

Das Schleifen muss in der Richtung der Lamellen ausgeführt werden

Schleifpapier

Schleifpapier Schadstelle mit Schleifpapier abschleifen

Schritt 1

Schritt 2

Öl auftragen

Öl auftragen Auf einen weichen Schwamm Öl auftragen

Öl einreiben

Öl auftragen Öl auf die geschliffenne Stelle einreiben

Schritt 3

Schritt 4

1 Minute trocknen lassen

1 Minute trocknen lassen

Abwischen

Abwischen Mit trockenem Tuch abwischen

Schritt 5